Tunesische Polizeidelegation zu Besuch in Sulzbach-Rosenberg

Die VII. Abteilung der Bereitschaftspolizei Sulzbach-Rosenberg pflegt eine Kooperation mit der Polizeischule der Garde Nationale in Bir Bouregba – Tunesien.

Diese Zusammenarbeit besteht bereits seit 2014 und wird im Auftrag des Auswärtigen Amts und des Bundeskriminalamts durchgeführt. Als “polizeiliche Aufbauhilfe Nordafrika” haben deutsche Ausbilder bereits 160 Offiziere fortgebildet.

Im Rahmen der wechselseitigen Besuche der Polizeiausbilder, nahm sich die tunesische Polizeidelegation die Zeit und besuchte den 1. Bürgermeister Michael Göth. Dieser ging auf die Geschichte der Stadt Sulzbach-Rosenberg ein und zeigte auf, wie wichtig die Fachhochschule und Bereitschaftspolizei für Sulzbach-Rosenberg ist.

Die Kooperation – die bereits bis 2021 genehmigt ist – ist nach Aussage des leitenden Polizeidirektor Josef Strobl besonders erfolgreich. Sehr enge persönliche Beziehungen trügen zu diesem Erfolg bei.

Als Gastgeschenk hatten Capitaine Aymen Labidi, Colonel Major Naouffel Chaar und der Schulleiter Colonel Major Houssem Gouta ein Wappen der Polizeischule der Nationalgarde dabei.

Fangen Sie einfach an zu tippen