Torfabrik an der Jahnschule

Hocherfreut zeigte sich Rektor Peter Plößl über die Spende von zwei Fußbällen des Pfandfinder-Stammes Graf Gebhard Sulzbach.  „Die jährliche Landesverbandsversammlung hat beschlossen, dass in diesem Jahr die Jahnschule in Rosenberg in den Genuss einer Spende kommt“ führte Jens Hendreich vom Stamm Graf Gebhard aus.

Im Beisein von Konrektorin Andrea Dechant verwies Erster Bürgermeister Michael Göth in diesem Zusammenhang auch auf den anstehenden Neubau der Jahnschulturnhalle. Die Fußbälle werden aber auch schon während der Bauphase beim Unterricht im  Außenbereich genutzt. „Noch einmal recht herzlichen Dank an die Pfadfinder, wir können die Bälle für den Sportunterricht wirklich gut gebrauchen“ freute sich Rektor Peter Plößl und nahm die Fußbälle vom Typ „Adidas Torfabrik“ sowie „Adidas Finale Milano“ in Empfang.

Fangen Sie einfach an zu tippen