Spatenstich am Erlheimer Weg

Am Erlheimer Weg wird die Brücke komplett neu gebaut. “An eine Sanierung war aufgrund des Schadens gar nicht mehr zu denken,”  waren sich die Fachleute einig. Zudem sei der Boden rund um den Bach sehr weich. 16 Meter tiefe Stützen halten die zukünftige Brücke fest auf den darunterliegenden Felsen.

Das ist vor allem für die dort regelmäßig verkehrenden Busse wichtig und gerade hier liegt das Problem für den Erlheimer Weg. Die Bauzeit der Brücke beträgt knapp 6 Monate und solange muss die Straße über den Bach komplett gesperrt bleiben. Dafür hat das Ordnungsamt eine Umleitung ausgeschildert. Auch Buslinien wurden verlegt (Informationen unter aktuelle Straßensperrungen). Fußgänger und Radfahrer können den provisorisch aufgeschütteten Weg über den Bach benutzen. “Wir wissen, dass die Verkehrssituation nicht einfach ist,” so Bürgermeister Michael Göth, “aber wir hoffen mit der Umleitung für alle Beteiligten eine zufriedenstellende Lösung gefunden zu haben. Ein Dank geht hier vor allem an die Anlieger rund um die Baustelle.” Ein Trost für die Verkehrssituation ist, dass die Brücke nicht nur verkehrssicherer, sondern die Gehwege auch breiter werden und sie wird dort für mindestens 100 Jahre wieder ihren Dienst tun wird.

Fangen Sie einfach an zu tippen