Ruhestand von Sparkassenvorstand Werner Dürgner

Er ist ein Urgestein der Sparkasse Amberg-Sulzbach und geht nun nach 47 Arbeitsjahren in den Ruhestand. Zuvor kam Sparkassenvorstand Werner Dürgner jedoch nochmals ins Rathaus der Stadt Sulzbach-Rosenberg vorbei um sich von Erstem Bürgermeister Michael Göth persönlich zu verabschieden.

Mit Werner Dürgner geht ein Sparkassenvorstand in den Ruhestand, welchem die gute Beziehung insbesondere zwischen Sparkasse und den Kommunen ein besonderes Anliegen war und ist. Bürgermeister Michael Göth freute sich über den Besuch und wünschte dem kommenden (Un-)Ruheständler Gesundheit und viel Spaß und Erfolg bei seinen künftigen vielfältigen Aktivitäten im Pensionistendasein.

Fangen Sie einfach an zu tippen