Rückblick auf die KompAS-Messe

Es war eine Leistungsschau Sulzbach-Rosenbergs und des Umlands allererster Güte: Die von Pro Su-Ro organisierte Familienmesse KompAS lockte hunderte Besucher auf den Dultplatz.

Bereits am Freitag fand die offizielle Eröffnung statt. Die Organisatoren Walter Heldrich und Kurt von Klenck wiesen in ihren Einleitungsreden auf die lange Tradition des Sulzbach-Rosenberger Einzelhandels  und die Geschichte der mittlerweile 5. KompAS-Messe hin. Kurze Grußworte kamen auch von Schirmherr und Landrat Richard Reisinger, Erstem Bürgermeister Michael Göth sowie MdL Dr. Harald Schwartz. Musikalisch wurde die Eröffnungsveranstaltung von der Bergknappenkapelle der Stadt Sulzbach-Rosenberg umrahmt.

Und dann konnte der Sulzbach-Rosenberger Einzelhandel (und natürlich auch der der Umgebung) seine Vielseitigkeit demonstrieren: Mehr als 70 Aussteller, vom Autohaus bis zum Orthopädie-Meister, vom Kreditinstitut bis zum biologischen Nahrungsmittelversand, vom Medienunternehmen bis zur BayWa, zeigten die enorme Bandbreite des Geschäftslebens der Herzogstadt und seines Umlandes auf.

Auch für ein umfangreiches Rahmenprogramm war gesorgt: Modenschauen, Preisschafkopf sowie Auftritte u.a. der Bands „Hulahoop“ und „Jack’s Heroes“ sorgten für Kurzweil.

Fangen Sie einfach an zu tippen