Neues Buch über die „Straßen, Plätze und Wege“ in Sulzbach-Rosenberg

„Orientierung und Navigation durch die Vielschichtigkeit der Straßennamen“ biete der neue Band der Schriftenreihe. So fasste es Erster Bürgermeister Michael Göth zusammen. Der Neuzugang befasst sich mit den „Straßen, Plätzen und Wegen“ in der Stadt. Autor Adolf Rank hat viel Zeit und Mühen in das Werk gesteckt. Das Buch bietet Gelegenheit, die eigene Stadt noch einmal auf ganz neue Weise zu entdecken.  

Zur Veröffentlichung des Buches im letzten Jahr herrschten noch strengere Corona-Regeln. Deshalb wurde eine Präsentation in größerem Rahmen nun nachgeholt. Im Rathaussaal konnte das Stadtoberhaupt neben dem Autor und dessen Ehefrau Gäste aus Kultur und Politik begrüßen. Er gab zu bedenken, was eine Stadt ohne Straßennamen bedeute. Rettungsdienste, Paketzustellung oder Verwaltungsaufgaben – all das brauche Straßenbezeichnungen. Göth wünschte, dass alle Leser mit dem Buch in der Hand die Stadt auch dann vor Ort erkunden würden.

145 Kilometer Straßen hat Sulzbach-Rosenberg, verteilt auf 53 Quadratkilometer und 27 Ortsteile. Über 300 Straßenbezeichnungen gibt es. Wer etwas über deren Bedeutung erfahren will, sollte sich das Buch „Straßen, Plätze und Wege“ zulegen. Adolf Rank stellte es den Zuhörern kurz vor. Die Idee zum Buch kam nach der Recherche für einen Kurzbeitrag zum Thema. Ranks Interesse war geweckt und so entstand das Buch mit drei Teilen: Der erste Teil widmet sich der historischen Entwicklung des Straßenbestands und der Straßenbenennungen. Im zweiten Teil werden die Vorschriften beleuchtet. Im 3. Teil werden nicht nur die Straßennamen erklärt. Es gibt auch Wissenswertes über die Flurbezeichnungen, historische Personen und Gebäude. Komplexe Themen werden näher beleuchtet. Rank dankte Stadtarchivar Johannes Hartmann, Viola Götz von der Stadtverwaltung sowie Stefan Bernt und dem Förderverein des Stadtmuseums für die Unterstützung.

Das Buch „Straßen, Plätze und Wege in Sulzbach-Rosenberg“ von Adolf Rank ist im örtlichen Buchhandel erhältlich.

Fangen Sie einfach an zu tippen