Neue Bestuhlung im Stadtmuseum

Ein erster Schritt zur Modernisierung der Museumsscheune ist gemacht: Dem Stadtmuseum wurden nun neue Stühle im Wert von insgesamt 14.500 € zur Bestuhlung der Museumsscheune bei verschiedenen Veranstaltungen vom Vorstand des Fördervereins des Stadtmuseums offiziell übergeben.

Die beiden Vorsitzenden des Fördervereins Peter Lang und Werner Hedrich führten dabei aus, dass es sich hierbei um vielseitig einsetzbare, 10-fach Stapelbare Stühle handelt. Der Förderverein sieht diese Spende als ersten Schritt zur Modernisierung der Museumsscheune. Insgesamt ist angedacht, die Scheune als Veranstaltungsort mit zeitgerechter EDV-Ausstattung für Veranstaltungen, welche dann künftig nicht mehr ausschließlich musealen Charakter haben müssen, zu modernisieren.

Erster Bürgermeister Michael Göth dankte dem Förderverein des Stadtmuseums für die großzügige Spende und lobte die gute Zusammenarbeit zwischen Förderverein und Museum. Ziel ist es, so Göth, mit einem modernen Konzept das Stadtmuseum insgesamt zu stärken. Die offizielle Übergabe der neuen Stühle sei hierzu ein erster Schritt.

Fangen Sie einfach an zu tippen