“Menschen begeistern” beim Konzert der Bergknappenkapelle in der Christuskirche

Im März war es noch aufgrund der Grippewelle ausgefallen – nun konnte das 5. Raiffeisen-Benefizkonzert der städtischen Bergknappenkapelle sowie des Gospelchors „Voices of Joy“ in der gut besuchten Christuskirche seinem Motto voll gerecht werden: „Menschen begeistern“!

Dabei gab es im Vorfeld noch kurzfristige Änderungen: Kreisdirigent Gerhard Böller, selbst eigentlich aktives Mitglied bei der Bergknappenkapelle, sprang erst tags zuvor bei der Hauptprobe für den kurzfristig verhinderten Stadtkapellmeister Johannes Mühldorfer ein. Auch unter Böllers Dirigat konnte das Blasorchester voll überzeugen.

Los ging es mit der „Triumphant Fanfare“, einem dramatischen Musikstück, welches zwar nur aus einem Thema besteht, welches jedoch von Mal zu Mal gesteigert wird bis es schließlich das gesamte Orchester spielt. Nach dem virtuosen Klarinettensolo von Reiner Vogel bei „Capriccio“ folgte das Hauptstück des Abends: „Oregon“, bei dem die Zuhörer das Gefühl hatten, in einem Zug zu sitzen, welcher durch den US-amerikanischen Staat fährt – dabei konnten sie so einiges (musikalisch) beobachten!

Der Abend hatte ein abwechslungsreiches Programm zu bieten: Vom Happy-Sound des James Last über Musikstücke der „Gentlemen of Music“ Tom Jones und Neil Diamond, von Musical-Melodien aus „My Fair Lady“ bis hin zum schmissigen Marsch „Military Escort“ – kein Musikgenre blieb ausgenommen.

Natürlich durfte auch in diesem Jahr der Gospelchor „Voices of Joy“ nicht fehlen, welcher seinerseits drei Solostücke, darunter auch ein vielumjubeltes norwegisches Dankgebet zum Programm beitragen konnte. Gemeinsam mit der Bergknappenkapelle sang man ein Beatles-Medley und die Johann-Sebastian-Bach-Komposition „Jesu meine Freude“.

Nach der Verlosung eines Candle-Light-Dinners des Gasthofes „Weißes Roß“ in Illschwang durch Raiffeisenbank-Vorstand Martin Sachsenhauser und „Glücksfee“ und Stadtpfarrer Dr. Roland Kurz sowie Übergabe eines Spendenschecks von 1.111,- € an den Förderverein der Bergknappenkapelle Sulzbach-Rosenberg e.V. wurde der offizielle Teil des Konzerts mit dem gemeinsamen Lied „Der Mond ist aufgegangen“ beschlossen – die Musizierenden wurden allerdings nicht ohne Zugabe vom Publikum entlassen. Und so sang man zum Schluss nochmals die größten Hits der Beatles gemeinsam.

dsc_0081

Fangen Sie einfach an zu tippen