Kulturerbe Bayern versendet Weihnachtskarten aus Sulzbach-Rosenberg

Die diesjährige Exklusiv-Weihnachtskarte der Stiftung bzw. des Vereins “Kulturerbe Bayern” kommt aus Sulzbach-Rosenberg, genauer: aus der Historischen Druckerei Seidel – “handgemacht” von Helmut Spies.

In einer Auflage von knapp 2.000 Exemplaren ist sie nun als Werbeträger für unsere “Herzogstadt mit Flair” unterwegs durch ganz Bayern und darüber hinaus.

Eine kleine, aber feine “Botschafterin” der Kulturhauptstadt der Oberpfalz im 100-jährigen Jubiläums-Freistaat.

Fangen Sie einfach an zu tippen