Jubilarfeier der Stadt Sulzbach-Rosenberg 2019

Es ist Tradition, dass verdiente Beschäftigte bei der Jubilarfeier der Stadt Sulzbach-Rosenberg für Ihre langjährige Tätigkeit in der Stadtverwaltung ausgezeichnet bzw. in den Ruhestand verabschiedet werden. Die diesjährige Veranstaltung stand insbesondere im Zeichen der Herausforderung der Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung.

Erster Bürgermeister Michael Göth ging daher zu Beginn der Veranstaltung kurz auf bevorstehende Digitalisierungsmaßnahmen, welche in den kommenden Jahren erhabliche Auswirkungen auf die Arbeitsweise innerhalb der Verwaltung haben werden, ein und verdeutlichte, dass sich die jeweiligen Arbeitsanforderungen innerhalb der langen Zeit, in denen die Jubilare tätig waren, auch in der Vergangenheit bereits sehr verändert haben.

Im Anschluss an sein Grußwort wurden von ihm folgende die Jubilare geehrt bzw. in den Ruhestand verabschiedet:

 

40-jähriges Dienstjubiläum

Herr Manfred Förtsch

Herr Johannes Hartmann

25-jähriges Dienstjubiläum:

Frau Anneliese Matheja

Frau Hannelore Mutzbauer

Frau Stefanie Steiner

Frau Helga Sporrer

Verabschiedet in den Ruhestand:

Herr Dietmar Renner

Frau Valentina Lusin

Frau Dagmar Rösl

 

Die Vorsitzende des Personalrats der Stadtverwaltung, Petra Schilling, gratulierte anschließend den Jubilaren, sowie im Namen des Stadtrats Herr Helmut Pilhofer.

Die Jubilarfeier wurde durch Ensembles der Städtischen Sing- und Musikschule festlich umrahmt.

Fangen Sie einfach an zu tippen