Bilderausstellung zum “Welttag des Wassers”

Der verantwortungsvolle Umgang mit Wasser ist eine große Aufgabe einer Gesellschaft.

Die Stadtwerke der Stadt Sulzbach-Rosenberg haben deshalb zum “Welttag des Wassers” zum alljährlich Malwettbewerb geladen. Heuer waren die acht Kindergärten der Stadt vertreten.

Im Vorfeld mussten sich die Kindergärten mit dem Thema “Wasser” beschäftigen. Ihre Resultate waren zuerst im Foyer der Raiffeisenbank und sind nun noch bis 27. April in der Stadtbibliothek zu bewundern. Stadtwerkeleiter Roland Kraus erläuterte zum Wettbewerb, dass die acht Bilder von Besuchern bewertet werden können. Aus den abgegebenen Stimmzetteln werden drei Sieger gezogen. Alle acht Kindergärten erhalten für die Teilnahme und Engagement von den Kooperationspartnern Stadtwerke und Raiffeisenbank jeweils eine Spende von 150 Euro. Als Preise werden dieses Jahr 100 Euro, 70 Euro und eine Waldbad-Dauerkarte vergeben.

Fangen Sie einfach an zu tippen