Bergknappenkapelle musiziert vor dem Berliner Reichstag

Es war der Höhepunkt der dreitägigen Berlinreise: Die Bergknappenkapelle der Stadt Sulzbach-Rosenberg hatte die Gelegenheit, am Sonntag, dem 27.10.2019 ein Standkonzert vor dem Berliner Reichstag zu spielen.

Ursprünglich war sogar geplant, vor dem Brandenburger Tor zu musizieren. Dies konnte leider aufgrund einer gleichzeitig stattfindenden Kundgebung nicht realisiert werden. Aber die Ordner konnten eine ebenbürtige Location anbieten: Direkt vor dem Reichstag auf dem Platz der Republik wurde es den Sulzbach-Rosenberger Musiken erlaubt, ihr Können darzubieten. Natürlich durfte dabei auch der traditionelle Glück-Auf-Marsch im Repertoire nicht fehlen.

Das Sulzbach-Rosenberger Wappen wurde damit wieder einmal in die ganze Welt transportiert, waren doch viele der fotografierenden und filmenden Zuseher insbesondere aus dem asiatischen Raum.

Fangen Sie einfach an zu tippen