Neuer Werkstattwagen des Bauhofs

Die Stadt Sulzbach-Rosenberg schafft für den Bauhof einen neuen Werkstattwagen im Gesamtwert von knapp 29.000 € an.

Der Citroen Jumper kommt am Bauhof vor allem für den Straßenunterhalt zum Einsatz. Zum Beispiel für den Transport von Straßenschildern, mobilen Ampelanlagen oder Straßenabsperrgittern. Jedoch kann der Wagen auch für generelle Transportarbeiten sperriger Güter oder zur Baustellenabsicherung eingesetzt werden.

“Bei dem Wagen handelt es sich um einen richtig vielseitigen Allrounder”, so Tobias Bauschke, stellvertretender Leiter des Bauhofs.

Unser Foto zeigt die Schlüsselübergabe durch das Autohaus Auer an die Stadt Sulzbach-Rosenberg.

Fangen Sie einfach an zu tippen