Band 27: FREIHERR VON BETTSCHARTS BESCHREIBUNGEN DES SULZBACHER LANDGERICHTS – EINE SPÄTBAROCKE PRACHTHANDSCHRIFT VON 1783.

Freiherr von Bettscharts Beschreibung des Sulzbacher Landgerichts – eine spätbarocke Prachthandschrift von 1783.

Beschreibung der Handschrift mit 7 Sonderdrucken unbekannter Ansichten von Sulzbach, Königstein, Breitenstein, Parkstein

2010. 7 Farbtafeln, ISBN 978-3-3-9814093-0-7

Preis: 5 €

Im Sommer des Jahres 2009 konnte das Stadtarchiv Sulzbach-Rosenberg einen besonderen Schatz erwerben: Die Collectanea Judicialis Provincialis Solisbacensis Concernentia, einen Sammelband also über das ehemalige Sulzbacher Landgericht. Auftraggeber dieses Werks war der Sulzbacher Landrichter Karl Theodor Freiherr von Bettschart. Angefertigt wurde es 1783. Der Band beinhaltet eine Beschreibung des Sulzbacher Landgerichts. Eine große Besonderheit in diesem Band sind die 21 farbigen, meist aufzuklappenden Pläne und Zeichnungen, die dem Textteil vorangestellt sind.

Folgende 7 Farbtafeln sind als Sonderdruck mit Erläuterungen enthalten:

Fangen Sie einfach an zu tippen