Weihnachtslesung in der Stadtbibliothek

Endlich schneit es! Maya und Mama bauen im Park eine Schneefrau. Abends gehen alle Familien heim und um Mitternacht geschieht etwas Magisches: Die Schneefrau Frau Flocke wird lebendig.

Erster Bürgermeister Michael Göth las das Buch „Schneefunkelwunder“ den  aufmerksamen kleinen Zuhörern vor. Die Kinder hatten es sich nicht nehmen lassen, auf dem gemütlichen Sofa ganz nah beim Bürgermeister gebannt den besinnlichen Geschichten zu lauschen. Es blieb nämlich nicht bei einem Buch, sondern als Zugabe folgten noch „Die Weihnachtsgeschichte“ von Anselm Grün und „Ostwind – Weihnachten auf Gut Kaltenbach“. Die Kinder bedankten sich beim Bürgermeister für die wunderbare Einstimmung auf Weihnachten mit einem herzlichen Applaus.

Wer diese und noch viele weitere spannende Bücher ausleihen will, hat dazu auch in den Ferien reichlich Gelegenheit. Außer an den Feiertagen, Heilig Abend und Silvester hat die Bibliothek regulär geöffnet.

Fangen Sie einfach an zu tippen