Verstärkung in der Stadtverwaltung

Seit dem 01. September 2021 verstärken Sandra Konopek und Simone Huttegger die Stadtverwaltung. Erster Bürgermeister Michael Göth freute sich gemeinsam mit dem Leiter des Personalamts, Roland Maul, die beiden neuen Mitarbeiterinnen persönlich begrüßen zu können.

Sandra Konopek wird gemeinsam mit Leiterin Jessica Graf für die Jugendfreizeitstätte „Hängematte“ zuständig sein. Ende Juli konnte die Anlaufstelle für Jugendliche wieder geöffnet werden. Sandra Konopek betonte in ihrer Vorstellung, wie wichtig ihr die Arbeit mit Kindern ist und freute sich auf ihre neue Aufgabe. Im Hinblick auf die Infektionsschutzmaßnehmenverordnung bleibt zu hoffen, dass die Jugendfreizeitstätte nunmehr wieder dauerhaft geöffnet werden kann, so dass die vielen geplanten Aktionen des Hängematten-Teams auch tatsächlich bald umgesetzt werden können.

Außerdem wurde Simone Huttegger als neue Mitarbeiterin des Referates IV – Bauamt vorgestellt. Die Architektin aus Salzburg konnte sich in den vergangenen Tagen bereits einen Überblick über die aktuellen Bauprojekte im Stadtgebiet verschaffen. Simone Huttegger wird im Bauamt sowohl für den Hochbau als auch für die Untere Bauaufsicht eingesetzt werden.

Fangen Sie einfach an zu tippen