Vater-Kind-Tag in der städtischen Kita an der Point

Fast alle Papas der grünen Gruppe kamen mit Ihren Kindern in den Kindergarten. Wenn der Papa am Samstag leider arbeiten musste, kam der Onkel oder der Opa mit. Aber Mamas hatten an diesem Tag „keinen“ Zutritt!

Nach dem gemeinsamen Frühstück, das keine Wünsche offen ließ, zeigten die Kinder den Männern ihren Kindergarten, mit all den Spielsachen, der Bauecke und natürlich den Maltisch. Alle durften für die Mamas, als Geschenk einen Teelichthalter gestalten. Auch im Stuhlkreis saßen die Papas schon sehr lange nicht mehr. Nach der Anwesenheitsliste durften alle erzählen, welches Eis denn ihr liebstes ist, ein lustiges Regenwurmlied mit uns singen, Geräusche erraten und auch „Pups“ der Bieber hat uns besucht, der schreckliche Zahnschmerzen hatte. Zum Abschluss ging es noch raus in den Garten, dort machten wir ein schönes Erinnerungsfoto.

Ein wirklich schöner Vormittag!

Fangen Sie einfach an zu tippen