Spende für die Knorr-von-Rosenroth-Festspiele

Bereits zum vierten Mal werden die Knorr-von-Rosenroth-Festspiele in der Herzogsstadt veranstaltet. Mit einem Bouquet aus Schauspiel, Konzerten und Kabarett warten diese vom 10. – 19. Juli 2020 auf.

Erich Übler – Vorstandsmitglied der Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg- sah dies als Anlass die kommenden Festspiele mit einer 2.500€ Spende zu unterstützen. “Uns ist es ein Anliegen, kulturelle Veranstaltungen in Sulzbach-Rosenberg zu fördern”, so Übler.

Kulturamtsleiter Fred Tischler freute sich bei der Spendenübergabe über das bisherige Ergebnis des Kartenvorverkaufs. Es zeige, dass die Festspiele bereits über die Grenzen Bayerns hinaus bekannt sind.

Fangen Sie einfach an zu tippen