“Schneehelferempfang” in der Müchener Residenz

Der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder hat am 20.02.2019 insgesamt 1.400 Personen in die Residenz München eingeladen, welche in den Krisengebieten der Alpen im Januar bei der Bewältigung der Schneemassen mitgeholfen haben.

Auch aus Sulzbach-Rosenberg waren seinerzeit insgesamt 28 Helfer in Oberbayern im Einsatz. Stellvertretend für ihre Helfer-Kollegen der beiden Sulzbach-Rosenberger Feuerwehren, des Technischen Hilfswerks sowie der Bergwacht nahmen Marco Götz und Timo Makitta von der Freiwilligen Feuerwehr Sulzbach-Rosenberg gemeinsam mit Erstem Bürgermeister Michael Göth am Empfang teil.

Fangen Sie einfach an zu tippen