Partnerstadtschilder an den Ortseingängen

Partnerstadtschild

Mit der feierlichen Veranstaltung im April letzten Jahres und dem Gegenbesuch im Juni 2019, sind die Stadt Sulzbach-Rosenberg und die Stadt Eschweiler offiziell Partnerstädte. Diese Partnerschaft wird nun an den fünf Ortseingangstafeln in Sulzbach-Rosenberg auch nach außen hin sichtbar.

Wie in Sulzbach-Rosenberg spielt auch in der Nordrhein-Westfälischen Stadt Eschweiler die Eisen- und Stahlindustrie eine bedeutende Rolle. Die ESW Röhrenwerke in Eschweiler gehörten sogar zeitweilig zur Maxhütte. Seitdem bestehen Kontakte zwischen den Gewerkschaftlern und Karnevalisten der beiden Städte. 2019 wurden die Verbindungen zu einer offiziellen Städtepartnerschaft ausgebaut.

Erster Bürgermeister Michael Göth setze sich daraufhin, gemeinsam mit Stadtmarketing und Bauhof, dafür ein diese Partnerschaft dauerhaft im Stadtbild zu verankern. Auch Eschweilers Bürgermeister Rudi Bertram zeigte sich der Idee gegenüber aufgeschlossen und stellte bereitwillig das Eschweiler Stadtwappen zur Verfügung. Insgesamt fünf Partnerstadtschilder hat der städtische Bauhof nun an den Ortseingängen installiert.

Fangen Sie einfach an zu tippen