Offizielle Absage Rosenberger Kirwa und Woizkirwa

Die Stadtverwaltung Sulzbach-Rosenberg gibt offiziell bekannt, dass es leider auch in diesem Jahr keine Kirchweihfeste in der herkömmlichen Form in Sulzbach-Rosenberg geben wird. Wie schon im letzten Jahr macht auch heuer die Corona-Pandemie den Sulzbach-Rosenberger Stadtkirwan einen Strich durch die Rechnung. Aufgrund der Tatsache, dass Großveranstaltungen mit vielen Menschen auf engem Raum nicht möglich sind, müssen bedauerlicherweise auch in diesem Jahr die beiden Brauchtumskirwan ausfallen.  „Wir hoffen, dass dann 2022 sowohl die Woizkirwa als auch die Rosenberger Kirwa in gewohnter und bewährter Weise wieder stattfinden können“ so Erster Bürgermeister Michael Göth.

Fangen Sie einfach an zu tippen