Leiterin der Stadtbibliothek Luise Eckert verabschiedet

Über 15 Jahre leitete Luise Eckert die Stadtbibliothek in Sulzbach-Rosenberg. Nun verabschiedet sich die Diplom-Bibliothekarin in den Ruhestand und blickt wohlwollend auf ihre Zeit in der Stadtbibliothek zurück. Sie schätze vor allem die gute Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung und den Umgang mit den Mitarbeitern. Den Kontakt zu den Kollegen will Luise Eckert auch weiterhin pflegen und sich im Ruhestand Zeit nehmen, um ihre Heimatstadt Sulzbach-Rosenberg neu zu entdecken.

Erster Bürgermeister Michael Göth würdigte Frau Eckerts langjähriges Engagement und überreichte ihr ein kleines Dankeschön. Zusammen mit Kulturamtsleiter Fred Tischler wünschte er ihr alles Gute für den neuen Lebensabschnitt.

Fangen Sie einfach an zu tippen