Fleißige Bienchen sammeln für Nepal

Kurz vor Weihnachten war es wieder so weit: An der Pestalozzischule Sulzbach-Rosenberg starteten die Kinder der Arbeitsgemeinschaft „Bienen und Umwelt“ den Verkauf ihres Schulhonigs. Das ganze Schuljahr über betreuen die Schüler zusammen mit dem Vorsitzenden des Bienenzuchtvereins Sulzbach-Rosenberg, Helmut Heuberger, zwei Bienenvölker. Dank dessen großzügigen Unterstützung konnten die Kinder über 100 Gläser Waldhonig abfüllen. Nachdem sie diese mit selbst gestalteten Etiketten beklebt hatten, konnte der Honigverkauf an der Schule beginnen. Der Andrang war wie immer groß, und schon am zweiten Tag hieß es: „Leider ausverkauft!“

Über den Erfolg der Aktion freuen sich nicht nur Schüler und Lehrkräfte, sondern auch das Patenkind der Schule: Der Erlös des Verkaufs ermöglicht Tenzin Pema aus Nepal, die Schule zu besuchen.

Fangen Sie einfach an zu tippen