Vollsperrung der Innenstadt wegen Weißer-Sonntag-Markt am 28.04.2019

Zur Verkehrssicherung des Weißen-Sonntag-Marktes am Sonntag, 28.04.2019 in Sulzbach-Rosenberg, hat die Stadt Sulzbach-Rosenberg als örtliche Straßenverkehrsbehörde im Jahrmarktbereich Neustadt und Neutorgasse bis Einmündung Lange Gasse, am gesamten Luitpoldplatz sowie in der Rosenberger Straße von den Einmündungen Lange Gasse bzw. Spitalgasse bis zum Luitpoldplatz am Sonntag, 28.04.2019, von 6.00 Uhr bis 18.00 Uhr, jeweils beidseitig Haltverbot angeordnet.

Die Rosenberger Straße zwischen Stadtturm und Rathaus, der Luitpoldplatz zwischen Zufahrt Tiefgarage und dem Rathaus, die Bergstraße ab Einmündung Bindergasse in Richtung Luitpoldplatz und der übrige Marktbereich in Neustadt und Neutorgasse, werden von 6.00 Uhr bis 18.00 Uhr für den allgemeinen Fahrzeugverkehr gesperrt.

Die entsprechende Beschilderung wird von der Stadt Sulzbach-Rosenberg vorgenommen.

Die Fahrzeughalter werden darauf hingewiesen, die Anordnungen zu beachten. Verstöße werden entsprechend dem Tatbestandskatalog für Verkehrsordnungswidrigkeiten geahndet.

Fahrzeughalter, die ihre Fahrzeuge in der Neustadt, Neutorgasse, Kunst-Fischer-Gasse, am Luitpoldplatz und in der Rosenberger Straße abgestellt haben, werden gebeten, diese rechtzeitig aus der Haltverbotszone auszufahren.

Der Linienbusverkehr wird am Sonntag, 28.04.2019, von 6.00 Uhr bis 24.00 Uhr, über die Alte Straße umgeleitet.

(Haltestellen: Arbeitsamt Bayreuther Str., Realschule Erlheimer Weg und Nürnberger Str.)

Fangen Sie einfach an zu tippen