Update: Neubau der Jahn-Turnhalle

Viel ist passiert seit der letzten gemeinsamen Begehung der Baustelle der neuen Turnhalle an der Jahnschule. Nach der Fertigstellung des Daches und des Mauerwerkes ist es nun schon besser möglich sich die fertige Turnhalle vorzustellen.

Das Ziel den Bau wintersicher zu machen wurde pünktlich erreicht. Die Halle trotzt nun allen Regengüssen und Schneefällen damit im Inneren weitergearbeitet werden kann. Hierzu gehörte die Fertigstellung aller Mauer- und Fassadenarbeiten, sowie der Einbau der Fenster, die Dachdämmung und Abdichtung. Bis kurz vor Weihnachten wird noch kräftig an Heizung, Lüftung, Sanitär und Elektroinstallationen gearbeitet, sodass diese noch dieses Jahr fertig gestellt werden können.

Mitte Januar starten dann die Trockenbauarbeiten im Inneren der Halle, anschließend werden im März die Putzarbeiten ausgeführt. Die Fertigstellung der Turnhalle ist für August 2017 geplant. Schüler und Vereine sollen dann im kommenden Schuljahr die neue Halle im vollen Umfang nutzen können.

Fakten Neubau Turnhalle an der Jahnschule

Planer:

  • Architekturbüro Kunert
  • Planungsbüro Stief für Haustechnik
  • Planungsbüro Klotz für Elektrotechnik
  • Ing.-Büro Pirner für Baustatik

Kosten:

  • Gesamt brutto rd. 2,5 Mio. €
  • Förderung nach FAG (Finanzausgleichsgesetz) durch die Regierung der Oberpfalz mit einer voraussichtlichen Höhe von ca. 1,25 Mio. Euro

Fangen Sie einfach an zu tippen