Stadtverwaltung eingeschränkt zugänglich – Terminvereinbarung per Telefon oder Mail vorab notwendig

Die Stadtverwaltung Sulzbach-Rosenberg steht Ihnen weiterhin zur Verfügung. Allerdings ist der Parteiverkehr aufgrund der Corona-Pandemie in den städtischen Ämtergebäuden nach wie vor eingeschränkt.

Aufgrund der geltenden Kontaktbeschränkungen erhalten nur die Bürgerinnen und Bürger Zugang, die zuvor einen Termin mit dem jeweiligen Amt vereinbart haben und bei deren Anliegen ein persönliches Erscheinen unumgänglich ist. Die Terminvergabe erfolgt entweder per Telefon oder E-Mail in Absprache mit dem zuständigen Sachbearbeiter.

Die Besucherinnen und Besucher sind verpflichtet, eine FFP2-Maske zu tragen, die geltenden Abstandsregeln einzuhalten sowie eine Selbstauskunft zu geben, damit bei einer etwaigen Ansteckung die Infektionskette nachverfolgt werden kann

Informationen zur Erreichbarkeit der Ämter und Dienststellen erhalten Sie

oder am

  • Bürgertelefon 09661 / 510 – 193

Die Stadtverwaltung bittet die Bevölkerung um Verständnis für diese Maßnahmen, die Sie selbst und unsere Mitarbeiter schützen.

Fangen Sie einfach an zu tippen