Seniorenbeirat übergibt Spende

Der Seniorenbeirat der Stadt Sulzbach-Rosenberg lud zur Jahreshauptversammlung in den historischen Rathaussaal. Die beiden Grundschulen konnte sich hier über eine Spende freuen.

Brigitte Riederer – 1. Vorsitzende des Seniorenbeirats – begrüßte die Anwesenden recht herzlich zur diesjährigen Versammlung. Ein besonderer Gruß galt den Vertretern der Stadt. Unter ihnen erster Bürgermeister Michael Göth, zweiter Bürgermeister Günther Koller sowie dritter Bürgermeister Hans-Jürgen Reitzenstein.

Göth bedankte sich bei dem Seniorenbeirat für die wertvolle Arbeit und sprach einen ausdrücklichen Dank an den Seniorenbeauftragten der Stadt Sulzbach-Rosenberg – Andreas Knopp – aus. “Er bringt neue und sehr wertvolle Ideen ein”, so Göth positiv.

Knopp sprach einen Dank an die vielen Deligierten der Vereine aus und berichtete über die vielfältig stattgefundenen Senioren-Aktionen in der Herzogsstadt. Zum Jahresabschluss hatte sich der Seniorenbeirat das Ziel gesetzt etwas Gutes zu tun. Knopp und seine Mitstreiter haben sich deshalb dazu entschlossen die Aktion “gesundes Frühstück” an den beiden Grundschulen finanziell zu unterstützen.

Nach erfolgter Spendenübergabe konnten interessierte Mitbürger und Mitglieder des Seniorenbeirats Fragen an die Stadt Sulzbach-Rosenberg stellen und Anregungen einbringen.

Fangen Sie einfach an zu tippen