Rosenberger Krippenweg 2.12.2018-6.1.2019

Logo-Krippenweg

Den Rosenberger-Krippenweg gibt es seit 2003 und erfreut sich seitdem bei den Besuchern wachsender Beliebtheit. Anfangs waren es noch sieben Stationen und sieben Krippen, entwickelte sich in den letzten Jahren bis hin zu 40 Stationen mit fast 60 Krippendarstellungen, die betrachtet werden können. Es werden dabei nicht nur Heimatliche, sondern auch Orientalische und Stilkrippen gezeigt. Während der Zeit vom 1. Advent bis Heilig Drei Könige am 6. Januar kann man durch den Krippenweg bummeln und das Angebot einer Führung wahrnehmen. Von Nah und Fern kommen die Besucher, um sich für etwa zwei Stunden auf dem Rundweg im Ortsteil Rosenberg der Stadt Sulzbach-Rosenberg ein wenig den Flair des Weihnachtsgeschehens bei den Schaufenstern und Außendarstellungen zu genießen. Besonders stimmungsvoll ist es  – bei einbrechender Dunkelheit  – die Kunstwerke, die dann entsprechend beleuchtet werden, zu betrachten.

Infos unter www.rosenberger-krippenweg.de und bei Wolfgang Albersdörfer, Tel. 09661 1369 und Wolfgang Fischer, Tel. 09661 7546, E-Mail: Kontakt@Rosenberger-Krippenweg.de

Eröffnung am 1. Advent um 16 Uhr im Fischergarten (hinter Bäckerei Fischer)  mit Weihnachtsmarkt von 14 bis 19 Uhr.

Weitere Informationen

Fangen Sie einfach an zu tippen