Preisträger des 11. Blumenschmuckwettbewerbs ausgezeichnet

Gewinner des diesjährigen Blumenschmuckwettbewerbs wurden in drei Kategorien gekürt. 

In der Kategorie Hausfront /Balkon gewann Klara Schiller vor Marcel Papp und Christl Domdey. Familie Schneider gewann in der Kategorie Vorgarten / Garten vor Maria Beer und Karin Lorenz. In der dritten Kategorie “Insektenfreundlicher Garten”, die dieses Jahr zum ersten Mal ausgezeichnet wurde, gewann Familie Lösch vor Familie Graf. Darüberhinaus wurde dieses Jahr ein Sonderpreis an Inge Schrade verliehen. Bei der Bewertung floss die Pflanzenauswahl und die Pflanzenzusammenstellung sowie der Gesamteindruck und die Wirkung auf das Stadtbild ein. Ausgefallene Besonderheiten gaben Sonderpunkte.

Bei einem Vortrag “Da blüht Ihnen etwas – Stauden für den Garten” informierte Gartenfachberaterin Michaela Basler die Teilnehmer über die vielseitig einsetzbaren Stauden. “Es existieren diverse Staudenarten, die für die Gartengestaltung einsetzbar sind. Egal ob man farbliche Akzente oder Highlights mit Formen setzen will. Bei Stauden wird der Gartenliebhaber fündig”, so Basler.

Bei der Siegerehrung im Rathaussaal freute sich 1. Bürgermeister Michael Göth über die zahlreiche Teilnahme an dem bereits seit 11 Jahren stattfindenden Wettbewerb.

Fangen Sie einfach an zu tippen