Neue Regelungen im Waldbad

Dank des weiter niedrigen Infektionsgeschehens und des vorbildlichen Verhaltens der Badegäste gibt es weitere Lockerungen im Waldbad. Diese werden besonders auch Familien freuen. Pünktlich zu den Ferien wird es im Waldbad längere Nutzungszeiten geben. Es gibt künftig eine Vormittags- und eine Nachmittagsschicht für jeweils 500 Besucher. Von 9 bis 13.30 Uhr sowie von 14.30 bis 19 Uhr kann das Bad jeweils genutzt werden. Zudem wird auch das Planschbecken geöffnet. Da natürlich die Zahl der Schwimmer im Becken entsprechend der jeweiligen Größe begrenzt ist, kann es zu Wartezeiten kommen. Es gelten die ausgehängten Hygienevorschriften. Außerdem wird das Waldbad nicht wie ursprünglich geplant am 31. August geschlossen, sondern erst am 15. September. Somit ist die kompletten Sommerferien auch geöffnet.

Fangen Sie einfach an zu tippen