Frühlingsfest 2021 abgesagt

Die Stadt Sulzbach-Rosenberg hat in Abstimmung mit dem Vertreter der Schausteller entschieden das Frühlingsfest 2021 abzusagen.

Großveranstaltungen sind nach wie vor verboten. Eine Veranstaltung in dieser Größenordnung Anfang Mai ist auf Grund der immer noch hohen Infektionsgefahr derzeit nicht vorstellbar und nicht zu verantworten. Das Volksfest hätte eigentlich vom 06.-09.05.2021 auf dem Dultplatz stattfinden sollen. Erster Bürgermeister Michael Göth bedauert, dass das Frühlingsfest nun auch dieses Jahr ausfallen muss. Die Stadt hat mit der Absage gewartet und auf eine Verbesserung der Sieben-Tage-Inzidenz gehofft. Doch nun musste man eine Entscheidung treffen, um bei den Beteiligten für Planungssicherheit zu sorgen. Schausteller, Festwirt und Stadtverwaltung hoffen darauf, das Frühlingsfest 2022 wieder wie gewohnt veranstalten zu können.

 

Foto: Bernd Müller

Fangen Sie einfach an zu tippen