Auszeichnung der Kilometerkönige an den beiden Grundschulen

Die Aktion „Kilometerkönig“ gibt es bereits seit 2011 an der Pestalozzi- und Jahnvolksschule. Die Schülerinnen und Schüler dokumentierten vier Wochen lang, welche Schulwegstrecken sie zu Fuß zurückgelegt haben, wobei auch der Weg zwischen Wohnung und Bushaltestelle berücksichtigt wurde.

Das Ziel der Aktion ist es, bei Kindern sowie  Eltern  langfristig das Bewusstsein zu verankern, dass der Schulweg bei fast jedem Wetter zu Fuß bewältigt werden kann.

Die körperliche Aktivität der Kinder wird hierdurch gefördert und beim gemeinsamen  Schulweg werden automatisch soziale Beziehungen zu Mitschülern geknüpft bzw. gepflegt.

Die Grundschulkinder erlernen dabei den sicheren Umgang mit den alltäglichen Gefahren im Straßenverkehr, was sich wiederum positiv auf die Selbstständigkeit sowie das Selbstbewusstsein auswirkt.

Alle Schüler, die an mindestens 13 Tagen ihren Schulweg zu Fuß zurückgelegt haben, nahmen erfolgreich an der Aktion teil.

Die Stadtwerke Sulzbach-Rosenberg spendeten jeder teilnehmenden Klasse 20 € für ihre Klassenkasse, zudem wurde jeder Klasse eine Urkunde mit der erreichten Kilometerzahl überreicht.

Für jeden gelaufenen Kilometer spendeten die Stadtwerke Sulzbach-Rosenberg 2 Cent an die Frühförderstelle der Lebesnhilfe Sulzbach-Rosenberg. Der Spendenbetrag wurde auf 300 € aufgerundet und während der Preisverleihung in der Pestalozzischule von den Stadtwerken übergeben.

Erster Bürgermeister Michael Göth, Ordnungsamtsleiterin Rosalia Wendl, Stadtwerke-Mitarbeiterin Petra Leyer sowie Werkleiter Roland Kraus freuen sich über die gelungene Aktion und bedanken sich bei den beiden Direktoren der Sulzbach-Rosenberger Grundschulen Frau Dechant und Frau Köstler für die Unterstützung.

Das größte Lob muss jedoch allen Schülern und Schülerinnen, die sich mit Elan und Eifer an der Aktion beteiligt haben, ausgesprochen werden – alle sind Kilometerkönige! Durch ihr Engagement wurde es möglich, den Spendenbetrag von 300 € an die Frühförderstelle der Lebenshilfe zu überreichen.

Kinder laufen für Kinder!

Fangen Sie einfach an zu tippen